Über uns ...

1988 wurde das Gebäude als 106. Polytechnische Oberschule im Wohngebiet Leipzig-Paunsdorf eingeweiht. Unsere Schule erhielt im Jahr 1989 den Namen "Thomas Müntzer". Seit der Einführung des sächsischen Schulgesetzes ist das Haus Standort einer Mittelschule.

Am 1. August 2006 fusionierte unsere Schule mit der Heinrich-Heine-Schule des Wohngebietes zur Mittelschule Paunsdorf. Seit dem 1. August 2013 heißt unser Haus Oberschule Paunsdorf, an der 410 Schüler lernen. 

Als Fremdsprachen werden Englisch, Spanisch (Kl. 6/7) und Russisch (Kl. 8/10) unterrichtet. Die Schule nimmt Integrationsschüler und Schüler mit speziellem Förderbedarf auf. Es gibt bei uns u.a. eine Schülerfirma, Schulsozialarbeit, Schülerstreitschlichter.